AKTUELL BÜCHER FAKTEN ZAHLEN RECHTSLAGE GLOSSAR
Weiterempfehlen

Jeder zweite Online-Shopper von E-Mail angestoßen

Bei 48 Prozent der amerikanischen Internetkäufer hatte laut eMarketer eine Marketing-E-Mail den größten Einfluss auf die Kaufentscheidung.

Damit liegt das Medium nach der Recherche auf der Unternehmens-Website (51 Prozent) und Suchmaschinenmarketing (51 Prozent) an dritter Stelle der kaufbeeinflussenden Medien. eMarketer befragrte für diese Untersuchung 958 US-amerikanische Online-Shopper.

Nur jeder dritte annte Bannerwerbung und jeder 25. Foren als das Medium, das zum Kauf bewegt hat.

Die Frage lautere: „Welche Aktivitäten hatten bei Ihrem letzten Online-Kauf den größten Einfluss auf die Kaufentscheidung ?“. Die Antworten verteilten sich so:

51 % Recherche auf der Unternehmens-Website

51 % Suchmaschinenmarketing

48 % E-Mail-Marketing

33 % Banner-Werbung

4 % Foren

Be Sociable, Share!

Tags: ,

7. Februar 2009 - Filed under: E-Commerce,Studien E-Mail -
  1. Comment by:
    Torsten Schwarz — 9. Februar 2009 @ 20:12

    Kommentar:

    Wir werden demnächst dazu eine Studie veröffentlichen, wie die Situation in Deutschland aussieht

  2. Comment by:
    Janet Daniel — 4. September 2009 @ 15:52

    Kommentar:

    Wurde diese Studie schon veröffentlicht? Liebe Grüße

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.